GEORG GRAINER - Feine Natur- und Landschaftsfotografie
PROLOG  ·  GALERIE  ·  PRINT  ·  AUSSTELLUNGEN  ·  PRESSE  ·  IMPRESSUM  ·  www.grainer.de

Der Fotograf
Georg Grainer
Georg Grainer wurde 1967 in Berchtesgaden geboren. Nach der Ausbildung an der Berliner Lette-Fotoschule arbeitet er seit 1993 als selbständiger Fotograf vorwiegend in den Bereichen Architektur-, Produkt- und Foodfotografie, sowie seit 2009 als Lektor im Fachbereich Fotografie an der FH Salzburg in Kuchl.


Das Motiv

Alle Fotografien entstanden zwischen 2013 und 2016 in den Tälern und Bergen des Berchtesgadener Landes. Beim Durchwandern dieser außergewöhnlichen Landschaft, wenn Zeitpunkt, Wetter und Ort stimmen, zeigen sich erhabene Augenblicke. Unvergessliche Momente des Glücks lassen sich dann beim Fotografieren der puren Schönheit der Natur erleben. Die Bilder möchten genau dieses Hochgefühl wiedergeben und zum Nachempfinden einladen.


Die Kamera

Um eine höchstmögliche Bildqualität zu erzielen, wird der überwiegende Teil der Aufnahmen mit digitaler Mittelformattechnik fotografiert.
Kamera:
Alpa STC mit digitalem Rückteil P45+ von PhaseOne
Objektive:
Schneider/Alpa Apo-Switar 5.6/36 mm XL und Schneider/Alpa Apo Helvetar 5,6/120 mm asph.


Die Bildbearbeitung

Die "Entwicklung" des digitalen RAW-Formats findet mit CaptureOne und Adobe CameraRaw statt. Gegebenenfalls kommt für das Aneinanderfügen mehrerer Aufnahmen ("Stiching"/"Panoramafotografie") Autopano Giga bzw. Adobe Photoshop zur Anwendung, und für die Erweiterung des Tiefenschärfebereichs ("Focus-Stacking") Helicon Focus bzw. Adobe Photoshop.


Der Druck

Viele Aufnahmen existieren nur als Nullen und Einsen in den Tiefen von Festplatten. Erst durch den Druck findet der fotografische Prozess seinen krönenden Abschluss, bei dem die Essenz des Bildes zur sinnlichen, "begreifbaren" Erfahrung wird.

Leider kann auf den Seiten dieser Homepage nicht die bestechende Schärfe und der Detailreichtum der Aufnahmen gezeigt werden. Erst ein großformatiges Papierbild offenbart das profunde Potenzial der Fotografien. Für den Ausdruck der Bilder werden UltraChrome K3-Tinten verwendet, die sich durch besondere Farbstabilität und Lichtechtheit auszeichnen.